Zum Tod Roman Herzogs

Mit großer Betroffenheit und tiefer Verbundenheit trauern wir um Roman Herzog. Herzogs erste Ehefrau, Christiane Herzog, die im Jahr 2000 verstarb, hatte sich über viele Jahre hinweg persönlich und mit großem Engagement für Menschen mit Mukoviszidose eingesetzt und 1986 den Förderverein Mukoviszidose-Hilfe e. V. gegründet. Aus dem Verein ging später, die Christiane Herzog Stiftung hervor. Dieses Engagement machte es überhaupt erst möglich, dass Mukoviszidose in Deutschland einer größeren Öffentlichkeit wahrgenommen wurde. 

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt nun der Familie Roman Herzogs, der wir unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken möchten.  

Der Mukoviszidose e.V.