Beratung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung "Hilfe zur Selbsthilfe" in der Geschäftstelle des Mukoviszidose e.V. haben direkt mit den Anfragen, Belangen und Anliegen der Betroffenen und ihrer Angehörigen zu tun. Sie helfen allen Ratsuchenden unabhängig von einer Mitgliedschaft im Mukoviszidose e.V.

Sie beraten telefonisch, per E-Mail und postalisch in psychosozialen und sozialrechtlichen Fragen von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zuzahlung. Im persönlichen Einzelgespräch oder auf Tagungen und Seminaren, in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen.

So werden von uns etwa 90 bis 100 psychosoziale oder sozialrechtliche "Fälle" im Monat bearbeitet.

Wegen des hohen Beratungsaufkommens sind Beratungszeiten eingeführt worden.

Nutzen Sie bitte auch unser Onlineberatungs-Angebot!

Frau Pichler
berät montags und donnerstags  zwischen 9:00 und 12 Uhr und mittwochs von 8 bis 10 Uhr (Telefon: 0228 98780-33).

Frau Karatzas
berät montags, mittwochs und donnerstags zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr und freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr (Telefon: 0228-9878032).

Dienstags finden keine telefonischen Beratungen statt.