Haus Schutzengel

Für wen wir da sind

Der Mukoviszidose e.V. stellt das Haus Schutzengel vorrangig CF- Erkrankten und ihren Angehörigen als Unterkunft zur Verfügung. Gerne bieten wir auch Patienten mit anderen Erkrankungen und ihren Angehörigen eine Unterkunft in unmittelbarer Nähe der Medizinischen Hochschule Hannover. Die Aufnahme von Kindern ist nach Rücksprache möglich. Ein Kinderbett kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Die Kinderbetreuung ist selbst zu organisieren.

Da viele Angehörige und Patienten einen langen Anreiseweg haben, bietet das Haus die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen standortnah untergebracht zu sein. Für Patienten besteht zum Beispiel die Möglichkeit vor ambulanten Terminen anzureisen, um die Belastung am Untersuchungstag zu reduzieren oder zwischen zwei zeitnahen Untersuchungsterminen im Haus Schutzengel zu wohnen.

Eventuell finden Sie aber noch einen anderen Grund, im Haus Schutzengel einzuziehen.

Hausbeschreibung

Den Bewohnern stehen neben sechs Zimmern mit eigenem Bad, teilweise mit Balkon, im Haupthaus ein großzügig eingerichteter Wohn- und Küchenbereich, eine Gemeinschaftsterrasse und ein Garten zur Verfügung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein separates Apartment mit eigener Kochzeile, auch für einen längeren Zeitraum, zu nutzen.

Ein Kinderbett ist vorhanden.

Das Haus Schutzengel ist weitestgehend behindertengerecht ausgebaut und verfügt über einen Außen- und Treppenlift.

Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon und Fernseher. Jeweils drei Zimmer sind mit Einzelbetten und Doppelbetten ausgestattet. Bettwäsche, Handtücher und Fön werden gestellt.

Das Wohnzimmer bietet einen PC mit Internetanschluss, Fernseher, DVD-Player, Musikanlage. Die Küche ist voll ausgestattet und bietet die Möglichkeit zur Selbstversorgung. Das Frühstück wird gestellt, und einmal in der Woche bieten wir ein gemeinsames Essen an. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Umkreis von 15 Gehminuten. Ein Waschsalon befindet sich ca. 2 km vom Haus entfernt.

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Gelände und an der Straße.

Sollten Sie eine Sauerstoffversorgung benötigen, so bitten wir Sie, diese selbst zu organisieren.

 

Kontakt

Helga Nolte (Hausleitung) und Erna Renz (Hausbetreuung) stehen den Bewohnern hauptamtlich zur Verfügung.

Sie werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt, ohne die eine umfassende Betreuung und Unterstützung nicht möglich wäre.

Haus SchutzengelFaltblatt

Anmeldung – Anmeldung, Preise und Anfahrt

Unterstützen Sie Haus Schutzengel

Das Haus Schutzengel wurde mit Hilfe von Spendern und Sponsoren finanziert.

Ihre Spende ist ein wichtiger Baustein, der hilft, dass unser "Haus Schutzengel" auch künftig schwerstkranken Menschen mit Mukoviszidose Liebe und Geborgenheit geben kann. 

Haus Schutzengel – Online-Spende

 

Physiotherapie

Im Untergeschoß befindet sich eine auf Mukoviszidose spezialisierte Physiotherapiepraxis, die von den Bewohnern (mit ärztlicher Verordnung) genutzt werden kann.

Terminvereinbarung:
Tel.: 0511 899088-3
Fax: 0511 899088-4
E-Mail: info@physio-schutzengel.de

Weiter Infos auch unter 
www.physio-schutzengel.de

 

Hygiene

Wir bieten einen Hygienestandard, der in Zusammenarbeit mit Hygienefachkräften entwickelt wurde und von Professor Dr. Dr. Tümmler (MHH) unterstützt wird. Er gibt CF-Erkrankten die Möglichkeit, unter Einhaltung hoher hygienischer Standards hochschulnah, z. B. während einer ambulanten Behandlung, die Unterkunft zu nutzen.